Angelsportverein 1925 e.V. Langenselbold
Angelsportverein 1925 e.V. Langenselbold

Jugendgruppe

Zu allen Fragen bzgl. unserer Jugendgruppe geben Euch gerne unsere Jugendwarte Auskunft:

 

Daniel Kauffeld

Thomas Georges

Andreas Kloss

 

 

Kontakt : jugend@asv-langenselbold.net

 

Hier findet Ihre alle Informationen zur Aufnahme in die Jugendgruppe des ASV.

Jugendgruppe 2017 - Impressionen

Bilder vom Pfingstlager 2016

Jugendfischen 2016

Hegefischen am Ruhlsee 2015

Weihnachtsfeier 2014

Am Nikolaustag war es soweit, die alljährliche Weihnachtsfeier der Jugendangler des ASV Langenselbold fand statt.

Ca. 20 Jugendliche fanden sich im Vereinshaus des ASV zu einem gemütlichen Zusammensein ein.

Bei Weihnachtsplätzchen und einer ordentlichen Portion Rollbraten mit Klößen und Rotkraut ließen es sich die Jungangler gut gehen. Neben einem Dartturnier wurde auch wie in jedem Jahr die Vereinsmeisterschaft der Anglerjugend bekannt gegeben.

 

Jugendvereinsmeister 2014

 

1. Platz   Fabio Allwardt

2. Platz   Eric Schwabe

3. Platz   Christian Kloss

 

Wir wünschen allen Jugendlichen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015 und viel Petri Heil im neuen Jahr.

 

Euer Jugendwart

Daniel Kauffeld

2014 aktuell

Am 14.08.2014 fing unser Jugendangler Sven Schunn am Ruhlsee einen Hecht von 98cm und einem Gewicht von 5600g .

 

Weiterhin viel Petri Heil!

Bilder vom Pfingstlager 2014

Ausflug 2013 zur Fischzucht Rhönforelle (Gross)

Wir glauben, die Bilder sprechen für sich!

 

Unserer Jugend und dem Vorstand bleibt nur zu sagen:

„Vielen Dank für den interessanten, lehrreichen und ganzeinfach schönen Tag lieber Peter.“

Bilder vom Pfingstlager 2013

Erfreulich ist, dass unsere Jugendabteilung inzwischen auf die Anzahl von 33 Jugendlichen angewachsen ist. Sehr schön ist auch, dass sich immer mehr Mädchen für dieses Hobby interessieren. Aus diesem positiven Zulauf von Jugendlichen, sind ab März 2013 insgesamt vier Jugendwarte für unsere "Jungangler" zuständig und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. "Weiter so."


"Petri Heil"

Der Vorstand

Jugend - Pfingstlager 2012

Jugend - Pfingstlager 2011

Pfingstlager 2011
Am Freitag vor Pfingsten war es wieder soweit Dieter Boss, Thomas Georgis und Andreas Bayer begrüßte 18 der 20 Jugendlichen zum traditionellen Pfingstlager am Birkenweiher. Schnell waren die Plätze verteilt und die Zelte aufgeschlagen. Neben lieb gewonnenen Traditionen wie dem Hamburger Wettessen gab es in diesem Jahr auch einige Neuerungen. Es gab zum 1. Mal einen Wanderpokal, der den „Saubersten und Organisiertesten“ Angler auszeichnen sollte. Der Ansporn auf diese Trophäe wurde durch die Verbindung zum größten Sachpreis schnell spürbar. Auch konnten unser Jugendteam in diesem Jahr die beiden Karpfenfreak´s Wolfgang und Swen von der Firma Sub Sonic Baits in Rodgau zum Pfingstlager willkommen heißen. Die beiden hatten eine große Auswahl an allen möglichen Boilies und Popups der Firma dabei und es durfte von der Jugend reichlich probiert werden. Eine der neusten Sorten Allien Fish fand besonders bei den spazierenden Hunden
Anklang.

Auch für sonstige Fragen zum Theama Karpfen, Montageanleitungen und Gerätekunde
standen die beiden jederzeit zu Verfügung. Hier für noch mal ein großes Danke. Durch das große Interesse befindet sich jetzt sogar ein Jugendausflug in die Boiliefirma in Planung. Am Sonntag Nachmittag wurde der größte Karpfen des Wochenendes gefangen. Karpfenfreak Wolfgang konnte nur 20 Minuten nach dem Einwerfen eine sogenannten Fullrun vermelden. Nach einem aufregendem Drill der immer mehr Interessenten fand wurde der 42 Pfund schwerer Schuppenkarpfen gelandet.

 

 

 

Das anschließenden Fotoshooting mit „ Big
Wolle“ machte allen Beteiligt großen Spaß.

 

 

 

„Bei so einem Fisch kann man mal mit ins Wasser gehen“ so Wolfgang.

 

 

 

Weiter große Karpfen wurden von Jan Nachtigal (24 Pfund),

 

 

 

Peter Lohr

(23 Pfund)

 

 

 

Swen von Sub Sonic Baids (24 Pfund) gefangen.

 

 

Viel Spaß gab es auch beim Casting Wettbewerb. Zwei Durchläufe entschieden über den treffsichersten Jungangler. Hier konnte Antony Schleichhardt Überzeugen und gewann eine Matchrute.

 

Bei schönste Wetter wurden aber auch die andern Fischarten beangelt so konnten einige Sonnenbarsche, Forellen, Karauschen, Aale und Brassen gewertet werden. Dieses Punktesystem führte zu folgender

 

Preisverteilung:
1.Platz Peter Lohr
2.Platz Jan Nachtigal
3.Tobias Bingemer

 

Den neuen Wanderpokal konnte sich Jens Stangl sichern. Den Sachpreis 1 Paar Karpfenruten teilte Jens sich mit Dennis Dolgener, der ebenfalls immer um Ordnung an seinem Platz bemüht war.

Bedanken möchte sich das Jugendteam noch mal bei allen Eltern und Vereinsmitgliedern, die durch Hilfe beim Auf- und Abbau, durch Salat oder Kuchenspenden, einen Dienst am Grillstand oder andere Hilfen diese Pfingstlager ermöglicht haben.

Jugend - Pfingstlager 2010

Unsere Jugendgruppe

Beim Casting, Hamburger Wettessen, Auswerten und beim Preisverleih.

Und auch Erwachsene können es nicht lassen.

Jugend - Pfingstlager 2009

Endlich war es wieder soweit!! Am 29.05.2009 begann das „Pfingstlager“ der Jugend. Ausgestattet mit neuen T-Shirts und voller Tatendrang wurden die Zelte aufgebaut und die Angeln bereit gemacht. Die Fangstatistik  wurde nach Punkten bewertet und durch Spenden und gestiftete Pokale belohnt. Außerdem gibt die Statistik wertvolle Aussagen über den Fischbestand im Birkenweiher.

Der Jugendwart zeigt wie es geht.

Mit seinem 32 Pfund schweren Karpfen, zeigt der Jugendwart, Daniel Kauffeld, der Jugend, was für „Super“ Fische im Birkenweiher sind. Dass macht ihm so leicht keiner nach!! (dachte man)

Die Jugend macht es nach.

Von wegen, kurze Zeit später biss ein satter 24 Pfünder  bei dem Jugendangler, Jan Nachtigall. Da staunten die "ALTEN Angler" nicht schlecht. Gelernt ist eben gelernt und ein bisschen Glück war natürlich auch dabei. Außerdem wurde auch Hecht, Aal, Barsch, Rotaugen und Brassen gefangen.

Fliegenfischen

Langeweile kam auf jeden Fall nicht auf. Kam doch auch noch ganz unerwartet Andreas Bayer vorbei und gab mal eben einen Schnupperkurs im „Fliegenfischen“, da waren auch einige Erwachsene von der Rolle.

Auch sonst war es klasse.

„Hoch die Tassen bzw. Flaschen, auch die Erwachsenen hatten Ihren Spaß. In geselliger Runde wurde so mancher Witz gemacht und viel gelacht. Das Wetter spielte auch mit, was will man mehr?

Auflug zur Fischzucht Röhnforelle 2008

Fischzucht Röhnforelle link

WetterOnline
Das Wetter für
Langenselbold

Mitgliedschaft im ASV

Alle Info's hier!

Besucher unserer Webseite